Start!

Ist das wirklich nötig?

Das könnte man sich fragen, denn Blogs gibt es wie Sand am Meer.

Einen Blog mit der Themenkombination Amateurfunk und Fotografie habe ich bisher im Netz noch nicht entdeckt. Und genau darum soll es in diesem Blog gehen:

Amteurfunk und Fotografie

Beides Hobbies mit denen ich mich intensiv beschäftige.

Es sollen aber auch andere Themen, die mich aktuell beschäftigen, nicht zu kurz kommen.

Ich freue mich auf eine aktive Bloggerzeit mit euch.

Viele Grüße

Michael, DL2YMR

7 Kommentare
  1. Joachim
    Joachim says:

    Ja Hallo,

    schöne weite Welt. ;-]
    Einen guten Start mit deinem Blog.
    Bin sehr gespannt auf die Beiträge, besonders auf die Fotografie mit vielen „bunten“ Bildern.

  2. Heinz Wille
    Heinz Wille says:

    Hallo Michael,

    auch ich bin mal auf den Fotografieteil sehr gespannt …
    der Bericht über den Konverter hat mir schon mal gut gefallen.

    wünsche immer gutes Licht 😉

    Heinz

  3. Martin
    Martin says:

    Hallo Michael,

    als K3 Besitzer (SN:1093 ;-)) bin ich sehr gespannt auf weitere Berichte, gerne so gut zu lesen, wie der Bericht zum Transverter.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg, viele Leser und Durchhaltevermögen!

    73 DG9AW

  4. Michael
    Michael says:

    Moin Michael,

    auch bei mir ist die Kombination Amateurfunk(CW) und Fotografie….

    Werde bei Gelegenheit mal wieder rein schauen.

    73 Michael DK5NA 5Q5NA

  5. Michael
    Michael says:

    Hi Michael,

    ja das ist eine schöne Kombination, wie ich finde.

    Leider ist das Thema Fotografie bisher auf diesem Blog ein wenig kurz gekommen.

    Aber mal sehen, ob sich das demnächst mal ändert 🙂

    Viele Grüße und viel Spaß bei den Hobbys
    Michael, DL2YMR

  6. Klaus
    Klaus says:

    Hallo Michael,
    schöne Idee, das mit dem Amateurfunk und Fotoblog,
    Der Beitrag, wie entfernt man Staub aus einem Canon EF-S 17-55 2.8? hat mir schon einmal sehr gut gefallen !
    Ich betreibe das „http://www.dl6kn-forum.de/“ wo ich auch versuche den Amateurfunk und die Fotografie ein wenig mit einander zu verbinden.
    vy 73 de Klaus
    D L 6 K N

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.