Der erste Farbfilm in meiner Mamiya RZ 67

…ich hatte ja noch diesen alten Ektachrome, den ich von einem guten Freund mal geschenkt bekommen habe.

Dieser Film ist im März 1996 abgelaufen und man sollte eigentlich annehmen, dass so ein Film nicht mehr wirklich funktioniert.

Bei dem Film handelt es sich um einen 120er Diafilm. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch gar nicht, wer solche Filme noch entwickelt.

Ich habe es trotzdem drauf ankommen lassen und den Film in der Mamiya belichtet. Und das war gut so….

Entwickelt hat ihn dann Rossmann ganz normal im E6 Standard.

Es gab zwar leichte Farbverschiebungen ins Magenta und ich habe auch das Gefühl, dass er nicht mehr die Schärfe hat, die er eigentlich haben sollte und trotzdem haben mich die Ergebnisse ziemlich beeindruckt.

Ich hätte nie gedacht, dass ein so lange „überfälliger“ Film noch so gut funktioniert.

Hier sind ein paar Ergebnisse von dieser „AbgelaufenerDiaFilmErfahrung“:

1 Antwort
  1. Frank
    Frank says:

    Sehr schöne Farbaufnahmen. Auch die Auflösung des Bildes ist sehr gut!

    73`s de dl6hra, Frank

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.