Mond und Sterne Timelapse

Ein weiterer Timelapse Versuch.

Diesmal waren es der Mond und ein paar Sterne, die mich letzte Nacht veranlassten ca. 550 Fotos zu machen.

Ich stellte die „kleine“ auf manuellen Betrieb, am Objektiv – EF-S 18-55 STM den Autofokus und auch den Stabilisator aus. Stellte noch den Weissabgleich auf Manuel, ISO auf 100, nahm Blende 3,5 bei einer Verschlußzeit von 8 Sekunden. Den Zeitintervall stellte ich auf 10 Sekunden. Also alle 10 Sekunden ein 8 Sekunden lang belichtetes Bild. Das Ganze dann natürlich vom Stativ fotografiert.

Es ist nur ein kurzes Video geworden und sollte ein klein wenig das Gefühl für Timelapse Aufnahmen in der Nacht vermitteln.

Das Video bitte in HD schauen, sonst sieht man nur die Hälfte. Es sind auch Sternschnuppen mit drin 🙂

 

2 Kommentare
  1. Michael
    Michael says:

    Hi Christian,

    sieht wirklich super aus. Mal sehen, wenn es wieder klare Sommernächte gibt, dann werd ich mal versuchen die Milchstraße mit einem Timelapse einzufangen.

    73
    Michael, DL2YMR

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.