PopClip geniale App für MAC OSX

PopClip, eine kleine App, die ich am Mac nicht mehr missen möchte.

Es ist eins von diesen kleinen Tools, die einem das Leben am Computer erheblich erleichtern. PopClip läuft im Hintergrund und immer wenn ich einen Text markiere – egal wo – wird Pop Clip aktiv.

Über dem markierten Text erscheint ein Menu, welches mir verschiedene Optionen gibt, was ich jetzt mit dem Text machen kann.

popclip1

Hier habe ich beispielsweise einen Text auf meinem Blog markiert. Das oben erscheinende Menu muss nur noch geklickt werden.

Die Optionen, die ich hier habe sind:

  • Im Internet suchen
    hierbei wird der Begriff in Google gesucht
  • Kopieren
    hier wird der Text in die Zwischenablage kopiert. Durch einfachen Klick in eine andere Anwendung, wird automatisch gefragt, ob der Text hier eingesetzt werden soll. Sehr sinnvoll zum Kopieren von Links, nach Klick in die Adresszeile des Browsers, ist der Link schon eingefügt.
  • Wörterbuch
    Das Mac eigene Wörterbuch wird mit dem Begriff geöffnet
  • Evernote
    Es wird einen neue Notiz mit dem Begriff oder dem markierten Text in Evernote erstellt. Sehr sinnvoll, falls man den markierten Text in eine Evernote Notiz übernehmen möchte.
  • Tweet
    Ein neuer Tweet wird mit dem Text erstellt
  • Translate
    Der Text wird im Google Übersetzer übersetzt. Absolut genial! Spanischen Text in einem Tweet nicht verstanden? Ein Klick und ihr habt die Übersetzung!
  • Amazon
    Der Begriff wird auf Amazon.de gesucht. Falls man aus einem Text heraus mal kurz den Preis auf Amazon nachschlagen möchte.
  • YouTube
    Der Begriff wird auf Youtube gesucht
  • Wiki
    Der Begriff wird auf Wikipedia gesucht

Und das alles mit einem Klick. PopClip hat sich in meine Arbeitsweise am Computer optimal integriert. Eine, wie ich finde, sehr zu empfehlende App.

Die hier aufgezeigten Auswahlmöglichkeiten sind längst nicht alle. Man kann sich selbst das Menu so zusammenbauen, wie man das möchte. Auswählen kann man aus 116 verschiedenen so genannten Extensions. Hier findet man alle Möglichkeiten aufgelistet.

Selbstverständlich kann man die App kostenlos testen.

Ihr findet die App auf der Seite von Pilotmoon.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.