3Y0Z Bouvet DXPedition abgesagt

Für diesen Monat war eine DXPedition nach Bouvet Island im Südatlantik angekündigt.

Bouvet befindet sich derzeit auf dem 2. Platz der Most Wanted Liste. Es zeichnete sich ab, dass dies eine der größten DXPeditionen dieses Jahres werden sollte. Die Bänder sollten brodeln und die Gemeinde der DXer unter uns Funkamateuren freute sich riesig auf dieses Event.

Am 19. Januar ging es mit dem Schiff los. Die Teilnehmer starteten in Punta Arenas am südlichsten Zipfel Chiles und kamen am 1. Februar an der Insel an.

Leider war es nicht möglich auf der Insel zu landen. Die Wetterbedingungen waren einfach zu schlecht und so musste die DXPedition abgesagt werden und die Crew ist wieder auf dem Rückweg nach Punta Arenas.

Das ist für die Crew und auch für die Funkamateure sehr schade, aber Sicherheit geht eben vor.

Ich wünsche der Crew eine gute und sichere Rückreise.

Wie sie schreiben, wird bereits über eine Neuterminierung diskutiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.