Besuch im Radio- und Telefonmuseum Rheda-Wiedenbrück

Vergangenen Samstag traf ich mich mit Christian, DK5CM in Rheda-Wiedenbrück im Radio- und Telefonmuseum. Wir hatten uns kurzerhand per Twitter verabredet. Heinz, DC1YHW hatte den Twitteraufruf auch gesehen und kam auch noch dazu.

Verstärkeramt

Der Grund für den Besuch war eigentlich ein hochohmiger Kopfhörer. Den wollte ich mir ausleihen für ein paar Radioversuche. Ich berichtete bereits hier auf dem Blog von meinem EinDiodenRadio.

Es war ein schöner Nachmittag, den wir im und am Museum verbrachten. Norbert, DL1YDW zeigte uns das Museum und erzählte einiges zur Geschichte des Verstärkeramtes.

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom Besuch:

Während des Besuchs entstand ein Kurzfilm mit einem Rundflug über dem Museum:

2 Kommentare
  1. Dieter DG9DAE
    Dieter DG9DAE sagte:

    Moin Michael..Tolle Luft Aufnahme vom Radiomuseum und naheliegenden Gänseparadies.
    Die Gänse scheinen wohl einen Raubvogel über ihren Köpfen zu sehen..hi
    vy 73 Dieter

  2. Michael
    Michael sagte:

    Hallo Dieter,

    schön mal wieder von dir zu hören lieber Dieter.

    Heinz und ich hatten am Samstag auch über dich gesprochen und uns gefragt, ob du noch Funk- oder Fotoaktiv bist.

    Lass dich doch auch mal im Museum sehen, aber lass es mich vorher wissen 🙂

    Viele Grüße
    Michael, DL2YMR

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.