Mit 23 dBm (200mW) nach Australien

Das war bisher das weiteste, was ich mit dem Ultimate3 QRSS Beacon Kit erreicht habe.

14.172 km mit 200 mW. Das sind etwas über 70 km pro 1 mW. Das ist einfach unglaublich, dass man mit so einer geringen Leistung in so fernen Ländern gehört wird.

Gesendet habe ich auf 30 Meter in meine Vertikal Antenne (HyGain AV640).

Die Map auf WSPRnet zeigt die Verbindung grafisch:

WSPR nach Australien

Und der Datensatz von WSPRnet sah so aus:

2014-01-04 19:10 DL2YMR 10.140181 -27 0 JO41dw 0.2 VK6XT OF86td 14172 99

So sah heute der provisorische Aufbau des Kits auf meinem Schreibtisch aus 🙂

Provisorischer Aufbau Beacon Kit

 

2 Kommentare
  1. Gerhard / dc4lo
    Gerhard / dc4lo sagte:

    Hallo Michael,
    vielen Dank für den Hinweis auf das Kit Ultimate 3. Habe ich soeben geordert und bin gespannt, wie es bei mir funktioniert. Eine AV-640 liegt im Keller, eine Babyloop von I3VHF wird demnächst aufgebaut und einen 10m 5/8 Rundstrahler habe ich aufgebaut.

    Viele Grüße und 72 aus Elmshorn
    Gerhard

  2. Michael
    Michael sagte:

    Hallo Gerhard,
    es freut mich, dass dir das Ultimate gefällt. Ich finde das total spannend mit dem Teil „on Air“ zu sein. Vor allem, wenn man so weit mit so wenig Leistung kommt. Heute habe ich mit QRP SSB VP8 und VR2 gearbeitet 🙂 Ist doch immer wieder erstaunlich, dass das alles so funktioniert 🙂
    Ich wünsch dir jedenfalls viel Spass mit deinem Beacon Kit.
    73 de Michael, DL2YMR

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.