WWDX 2012 Contest in SSB

Es war mal wieder so weit. Der WWDX Contest in SSB stand an. Eigentlich bin ich ja eher der CWist 🙂

Da ich aber nix besonderes vor hatte, habe ich ein wenig bei den SSBlern mitgemischt. Ich habe am Samstag und am Sonntag einige Stunden gefunkt, also nicht „intensiv“ am Contest teilgenommen.

Es sind aber immerhin 326 QSOs ins Log gekommen. Am meisten Betrieb habe ich auf dem 10 Meter Band gemacht. Das hat riesen Spaß gemacht, weil über den Tagesverlauf die ganze Welt offen war. Es kamen Stationen aus Ozeanien, Asien, Afrika, Europa, Nord- und Südamerika ins Log.

In 4 Wochen ist der WWDX in CW. Mal sehen, wie viele Stationen ich dort ins Log bekomme.

Geloggt habe ich auf dem iMac mit dem Programm Rumped von DL2RUM. DL2RUM entwickelt Software für den Mac. Mit Rumped lässt sich der TRX steuern und es funktioniert ähnlich wie die guten Contestprogramme, die man aus der Windowswelt kennt. Mir hat bei Rumped nichts gefehlt und auch den nächsten Contest werde ich sicherlich mit Rumped loggen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an DL2RUM für diese hervorragende Software, die er sogar kostenlos zur Verfügung stellt.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.