Reinigen von Objektiven

Reinigung

Nachdem ich immer nach einer guten Möglichkeit zur Reinigung der Frontlinse bei meinen Objektiven gesucht habe, habe ich nun eine gute Lösung gefunden.

Generell sollte man seine Frontlinsen so selten wie möglich reinigen. Die Linsen haben eine Vergütung, die bei häufigen Reinigen sicherlich nicht besser wird. Außerdem fallen kleinere Verunreinigungen auf der Frontlinse in normalen Fotosituationen auf dem Foto hinterher kaum auf.

Trotzdem ist irgendwann der Punkt erreicht, an dem man seine Frontlinse reinigen möchte oder sogar muss.

Ich habe mir für diesen Zweck einen Blasebalg von Giotto, den Giottos GTAA1900 Super Rocket-air Blower, gekauft, mit dem ich die Frontlinse „abpuste“ und somit groben Staub und lockere Verschmutzungen lösen kann.

Danach setze ich einen Lenspen ein. Ich benutze einen Pen der Fa. Hama. Hiermit lassen sich Kalkflecke, Fettflecke usw. von der Linsenoberfläche entfernen, ohne sie zu zerkratzen. Ich nutze dieses System erste seit kurzem und bin sehr damit zufrieden.

Zur Ergänzung noch der Hinweis, dass ich von beiden Firmen weder Provision noch sonstige Vergütung erhalte 🙁

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.