Beiträge

Kleiner Teaser zum Yaesu FT-817ND

Derzeit beschäftige ich mich sehr intensiv mit dem Thema Film.

Nicht wie im letzten Jahr mit Analogfilm, sondern mit dem Drehen von Videos mit der Digitalkamera. Ein paar Ergebnisse habe ich auf meinem Youtube Kanal ja schon gezeigt, wie z.B. das Video zur Hamradio.

Heute geht es um einen kleinen Teaser, den ich von meinem Yaesu FT-817 gemacht habe.

Diese kleinen Projekte dienen eher dazu, das Thema zu verstehen und die Vielfalt dieser Thematik zu ergründen.

Trotzdem finde ich, dass auch mal was ganz ansehnliches dabei rausfällt.

Bin mal gespannt auf Eure Meinungen zum Teaser.

Kleiner Hinweis noch: Ich bekomme leider kein Geld von Yaesu, es handelt sich hier um ein freies Projekt ohne irgendwelches Sponsoring.

Aber nun viel Spaß beim Teaser:

Weitere Infos zum Thema Yaesu FT-817 hier auf dem Blog.

 

ISS Schulkontakt am 14.08.2018

Heute war ein interessanter Überflug der ISS über Deutschland.

Alexander Gerst nahm dabei Kontakt zur DLR_School_Lab in Braunschweig auf.

Er beantwortet Fragen, die von den Kindern an den Astronauten gestellt wurden. Ich habe von diesem Überflug einen Mittschnitt gemacht und ihn bei Youtube in meinem Konto DL2YMR eingestellt.

Das Video zur Hamradio 2018

Letztes Wochenende war wieder Hamradio in Friedrichshafen. Wie jedes Jahr, waren wir natürlich auch dort (letztes Jahr musste ich krankheitsbedingt leider zu hause bleiben).

Ich habe von dem Besuch ein kleines Video gedreht und auf Youtube gestellt.

Schaut es euch mal an und gebt mir, falls es euch gefällt, einen Daumen nach oben auf Youtube oder lasst mir ein Abo da.

Eine Fotogalerie zur Hamradio 2018 folgt die Tage auch noch hier auf dem Blog.

WPX Contest mit dem Grundig Satellit 3400

Leider bin ich in diesem Jahr überhaupt noch nicht zum contesten gekommen.

So auch dieses Wochenende….leider…

Im WPX CW – der ja dieses Wochenende stattfand – hätte ich schon ganz gerne ein wenig mitgemischt. Leider hat es die Zeit nicht zugelassen.

Am Sonntagabend fand ich aber ein paar Minuten um wenigstens ein wenig reinzuhören.

Ich nutzte dafür den Grundig Satellit 3400 mit seiner kleinen eingebauten Teleskopantenne…mehr nicht.

Es macht immer wieder richtig Spaß, sich mal an den alten Grundig zu setzen und die Frequenzen „durchzudrehen“.