Beiträge

HDSDR und der Elecraft KX3 am iMac

HDSDR auf dem Mac

Nun geht es also doch!

Lange habe ich nach einer Lösung gesucht und jetzt scheint es endlich zu klappen. HDSDR auf dem Mac!

Nachdem ich den Beitrag über die Software DSP Radio und dem KX3 am Mac verfasst habe, meldete sich W2MDW der Matthew bei mir via Twitter.

Er schrieb, dass er auf dem Mac HDSDR einsetzen würde. Möglich ist das durch einen Tool namens „Wineskin“.

Wineskin legt sich wie eine Hülle um das Windows Programm herum und stellt alle Ports für das Mac Betriebssystem zur Verfügung. Man muss also nicht erst eine Virtualisierte Windows Version, wie Parallels oder VMWare starten, um ein Windows Programm auf dem Mac laufen zu lassen. Es ist allerdings einiges an Anpassung zu erledigen. Diese Anpassungen wurden für die HDSDR OSX Version schon erledigt.

Mehr Informationen zu Wineskin gibt es hier.

IW2MVI, Federico ist der Programmierer, der die „Hülle“ um HDSDR gelegt und die Anpassungen gemacht hat. Er betreibt einen sehr interessanten Blog im Internet, der hier zu finden ist. Leider ist der Blog nur in italienisch. Die Software läßt sich aber leicht finden und die Anwendung HDSDR ist in englisch.

Übrigens hat er auch eine Mac Version (Wrapper Version) von WSPR auf seinem Blog zum Download. Das wird dann wohl mein nächstes Testobjekt werden 🙂

Ich jedenfalls bin froh, dass ich HDSDR jetzt auf dem Mac ohne eine Virtualisierung mit dem Elecraft KX3 nutzen kann.

Vielen Dank Federico, IW2MVI für die OSX Version und vielen Dank Matthew, W2MDW für den Hinweis.

Apple Mac OS X und der Amateurfunk

Leider hat sich auf meinem Blog in letzter Zeit nicht viel getan.
Aber wie das so ist, man beschäftigt sich mit vielen Dingen und die Zeit vergeht wie im Fluge.

In den letzten Wochen habe ich mein Rechnersystem von Windows 7 auf OS X Lion (Apple) umgestellt. Das war eine ziemlich spannende Angelegenheit und dies ist jetzt  der erste Blogeintrag, den ich mit dem Mac erstelle.

Für den Amateurfunkbereich gibt es einiges an Software für den Mac.

Eine sehr interessante Logbuchsoftware, die ich ausprobiert habe, ist das Programm RUMLog vom Tom (DL2RUM). Zu finden auf seiner Homepage:

http://dl2rum.de/rumsoft/RUMsoft_Home.html

Tom entwickelt die Software zur freien Verwendung. Er würde sich aber, wie er auf seiner Homepage schreibt, über eine kleine Spende sehr freuen. Das motiviert ihn sicherlich auch seine Programme weiter zu entwickeln.

Mal sehen, was mir in den nächsten Tagen und Wochen noch so an Mac Software für den Amateurfunk über den Weg läuft. Aber vielleicht habt Ihr ja schon viel mehr an Software für den Mac entdeckt und ausprobiert.

Schreibt doch einfach mal in die Kommentare dieses Artikels eure Erfahrungen oder auch Empfehlungen.